Marcel Stauffer ist MX2-Champion 2019

Marcel Stauffer gewinnt beim großen Finale

Bei der Österreichischen Motocross Staatsmeisterschaft 2019 in Oberdorf im Burgenland holt er sich den MX2 Staatsmeistertitel.

Durch starke Regenfälle in der Nacht vor dem Renntag und die schlechten Bedingungen der Strecke am Vormittag, musste die Jugend ÖM Klasse in Oberndorf abgesagt werden, damit die Strecke für die MX2 ÖM präpariert werden konnte.

Dadurch konnte sich KINI Teamfahrer Johannes Wibmer seinen Vize-Staatsmeistertitel in der Jugend ÖM sichern. Später bekamen die Zuschauer ein spektakuläres Rennen, auf einer technisch anspruchsvollen Strecke zu sehen. Die Entscheidung um den Staatsmeistertitel fiel zwischen KINI Red Bull Teamfahrer Marcel Stauffer und dem KTM Zauner Racing Fahrer Johannes Klein.

Stauffer kam mit einem Punktevorsprung von 14 Punkten zum MCV Oberdorf und jubelte mit einem Laufsieg und Rang 4 über seinen ersten Staatsmeistertitel.
Die Leistung von Marcel Stauffer nach seiner Verletzungsphase ist besonders hoch anzurechnen. 

Das KINI Team gratuliert seinen beiden Teamfahrern zu diesen Erfolg!