Finale vom KTM Kini Alpencup 2019 in Arco

7th. Race in Arco/Trentino/IT - Finale KTM KINI Alpencup 2019

Es sollte das Highlight der Saison 2019 werden, aber leider spielte das Wetter nicht mit.
Das ganze Jahr über hatte der Wettergott ein Einsehen mit dem KTM KINI Alpencup, nur um dann zum Finale in Arco doch noch einmal zuzuschlagen. Es war von vornherein ein erster Versuch außerhalb der deutschen Sprachgrenze ein Rennen zu organisieren, aber die WM-Strecke in Arco war zu verlockend und auch schon länger auf dem Plan.

Trotz der widrigen Wetterbedingungen kam die Action nicht zu kurz und auch die Konstellation in einigen Klassen bezüglich der Gesamtwertung sorgte bereits im Vorfeld für Spannung. Durch die Wetterverhältnisse schrumpfte das Teilnehmerfeld stark zusammen, was aber auf der anderen Seite für genügend Zeit und weniger Stress am Vorstart und in den Rennen sorgte.... Jetzt ist das Jahr vorüber und es kann ein Resumee gezogen werden, einzig die Gesamtsiegerehrung steht noch aus und bringt die AlpCup-Familie ein letztes Mal in diesem Jahr zusammen. Eine umfassende Zusammenfassung des Jahres 2019 folgt noch.

KINI Teamfahrer Tobias Ebster holte sich so wie in Kundl den Tagessieg. Das KINI Team gratuliert zu diesem Erfolg. 

Text & Fotos: Enduro Club Oberland