DAKAR 2020 - STAGE 11 - Walkner klettert Gesamtwertung hinauf

Tag 11: Matthias Walkner holt auf!

Es ist der vorletzte Tag der Rallye Dakar und auf der heutigen, 11. Etappe wurde der zweite Teil der Marathon Etappe ausgetragen. Ein echtes Highlight waren die spektakulären Dünen Saudi-Arabiens, durch welche die ersten 80 Kilometer führten.

Die Führung gehörte von Beginn an Quintanilla. Es war ein hartes Duell, welches er sich mit Matthias Walkner lieferte – ein Kampf bis auf die letzten Meter. Teamfahrer Walkner übernahm am letzten Waypoint die Führung, muss diese dann aber wieder an Quintanilla abgeben und kommt schließlich mit nur neun Sekunden Rückstand ins Ziel. Den dritten Rang belegt Luciano Benavides vor Cornejo auf Rang vier und Toby Price auf dem fünften Rang.

In der Gesamtwertung bleibt Ricky Brabec weiter führend. Knapp 14 Minuten dahinter der Zweitplatzierte Pablo Quintanilla und Toby Price weiterhin auf Platz 3. Matthias Walkner konnte gleich 4 Plätze gutmachen und rutscht somit auf Rang 4. Die beiden KTM Piloten werden von den Honda-Fahrern Joan Barreda und Jose Ignacio Cornejo gejagt. Barreda fehlen nur 16 Sekunden auf Walkner.