Plansoll mehr als erfüllt! Die Zielsetzung war es, sich für das Finale beim Motocross der Nationen in Red Bud zu qualifizieren. Dieses Ziel wurde mit einem vierzehnten Platz mit Bravour erreicht! Am Sonntag beim Finale konnte dieses Ergebnis dann sogar noch um einen Platz verbessert und mit einem 13. Rang beendet

Motocross der Nationen

Gerade rechtzeitig vor dem großen "Motocross der Nationen" hat sich das rot-weiß-rote Team für dieses größte MX-Rennen des Jahres formiert. Team-Manager Hannes Kinigadner dirigiert mit Roland Edelbacher (MXGP), Marcel Stauffer (MX2) und Pascal Rauchenecker (MX open) drei starke Solisten