Kini Red Bull Custom Jerseys- jetzt mit deinem Namen bedruckt!
Sunderland wird 3. in der Gesamtwertung
Sunderland gewinnt und bleibt im Titelrennen
Ein schwarzer Tag für Cornejo
Herber Rückschlag für KTM
Trotz Reifenprobleme zeigt Toby Price starke Leistung
Toby Price mit kontrollierter Fahrt
Toby Price übernimmt zur Halbzeit die Führung
Price schiebt sich auf Rang 4 in Schlagdistanz
Barreda holt sich den Sieg auf der High Speed Wertungsprüfung
Price geht wieder in Führung
Walkner kämpft mit schweren Problemen
Toby Price gewinnt vor Kevin Benavides und Matthias Walkner

DAKAR 2020 - Stage 10 - Vorzeitiger Abbruch

Die zehnte Etappe der Rallye Dakar wurde aufgrund von starken Windböen und Sturmgefahr vorzeitig abgebrochen, da der Hubschrauber somit auch nicht fliegen konnten.
Toby Price gewinnt vor Ricky Brabec und Matthias Walkner

Matthias Walkner beendet Atacama Rallye auf Rang 7

Am Samstag war der letzte Tag der Atacama-Rallye und alle Fahrer des Red Bull KTM Factory Racing Teams zeigten eine hervorragende Leistung.

ATACAMA Rally 2019

Am 02. September startete die ATACAMA Rally 2019 in Chile und unser KINI RedBull Teamfahrer Matthias Walkner feiert sein Comeback!

Am 01. Mai 2019 war es wieder soweit

Am 01. Mai 2019 war es wieder soweit … wir haben FULLGAS gegeben.
Es gab wie jedes Jahr eine Wahnsinns Motorsportausstellung. Ein weiteres Highlight waren die diesjährigen Food-Trucks. Und unser Ehrengast Matthias Walkner stand hautnah für Interviews und Autogramme bereit.

Matthias Walkner auf dem Weg zum Comeback

Nach der erfolgreichen Rallye Dakar 2019 musste sich unser KINI Teamfahrer Matthias Walkner mehreren Operationen unterziehen. Jetzt ist er auf dem Weg zu seinem Comeback und erzählt uns von seinen Fortschritten.
Heinz Kinigadner im Gespräch über die vergangene Dakar, der Entwicklung vom Rallye Sport in den letzten 25 Jahren und ein Blick in die Zukunft dieser prestigeträchtigen Rallye.
Mit Toby Price feiert KTM seinen 18. Erfolg in Folge bei der härtesten Rallye der Welt. Matthias Walkner und Sam Sunderland auf Platz 2 und 3 machen das KTM Podest komplett.
Matthias Walkner konnte sich in der letzten Etappe der Rallye Dakar 2019 noch um einen Platz verbessern und sicherte sich hinter KTM Teamkollege Toby Price Platz 2.
Nach einem Massenstart zur 9. Etappe konnte sich kein Fahrer absetzen und das Feld der Toppiloten blieb während der gesamten Sonderprüfung von 323 km in Schlagdistanz.
Mehr als erwartet entpuppte sich die 8. Etappe von San Juan de Marcona nach Pisco als Schlüssel Etappe.
Nach dem Sam Sunderland gestern einen rabenschwarzen Tag erwischte und viel Zeit verlor, schlug er heute mit einer starken Leistung zurück.
Nach dem Ruhetag heißt es bei den Fahrern auf der 6. Etappe von Arequipa nach San Juan de Marcona “voller Angriff”
Mit einem Massenstart begann die Sonderprüfung, der 5. Etappe über 345 km von Tacna nach Arequipa.
Ricky Brabec (Honda) gewinnt 4. Etappe vor Walkner, Price und Sunderland
Ein Sturz und Navigationsprobleme auf der 3. Etappe kosten Matthias Walkner viel Zeit
Der KTM Werkspilot und Kiniteam Fahrer Matthias Walkner sagt dem Gesamt Führenden bereits auf der 2. Etappe den Kampf an und gewinnt!
Trotz der mit 84 km kurzen Sonderprüfung hatte es der erste Tag bei der diesjährigen Dakar in sich.
In Kürze startet die Rallye Dakar 2019 mit der ersten Etappe, die von Lima nach Pisco führt.
Noch ein Tag bis es losgeht mit dem Podium in Lima bei der Dakar Rally 2019!
Matthias Walkner schaffte es die Argentinien Rallye auf Rang drei zu beenden und ist sehr glücklich darüber.

Atacama Rallye

Die Atacama Rallye ist vorbei und somit hat unser KINI Teamfahrer Matthias Walkner die erste Rallye nach der Sommerpause gut hinter sich gebracht.

Atacama Rallye - Chile

Die besten Rallye Fahrer der Welt haben sich im Moment in der Atacama-Wüste in Chile versammelt, um die dritte Runde der FIM Cross Country Rallye-WM zu absolvieren.
Hier eine Rückblick auf die letzten Tage von KINI Red Bull Teamfahrer Matthias Walkner bei der Atacama Rally!
1 von 2