1. Kini.at>
  2. News>
  3. Hellas Rally - Day 4

Hellas Rallye - Day 4

Etappe 4 - Kini mit Problemen

Bei den Motorrädern hohlte sich der Spanier Gerard Farres den Tagessieg und liegt damit knapp über vier Minuten in Führung bei der Gesamtwertung.

Als bester Kini-Team Fahrer wurde der Neuseeländer Chris Birch dieses Mal knapp von Armin und Christof Rotthhaupt geschlagen und belegte hinter ihnen den 10. Rang.

Bei den Buggies erwischte Heinz Kinigadner einen schwarzen Tag. Nach guter Anfangsphase hatte Kini zuerst zwei platten Reifen und dann noch einen gerissenen Keilriemen. Damit hatte er an diesem Tag letztendlich über eine Stunde Rückstand auf den Tagessieger Jerome Pelichet aus Frankreich.

Results Overall

Rally Elite Overall

1.  Gerard Farres

2.  Stefan Svitko 00:04:18

7.  Chris Birch 01:05:36

24. Christopher Schipper 01:52:18

29. Christof Rothhaupt 02:03:08

41. Norbert Schmeissner 02:24:11

45. Manfred Ratzenböck 02:27:03

50. Philipp Stossier 02:32:53

59. Armin Rothhaupt 02:47:48

60. Peter Schafleitner 02:48:28

64. Christian Haun 02:53:21

68. Johannes Resch 02:55:57

80. Heinrich Gruselburger 03:11:02

127. Otto Kornexel 06:57:26

139. Stefan Kisslinger 1.01:57:32

Rally Class Lite Overall

1.Helly Frauwallner

4.Michael Zajc 00:49:29

5.Andreas Failmayer 00:55:02

6.Mark Gerhardter 00:55:31

Buggy Overall

1. Meinolf Dünninghaus 

5. Heinz Kinigadner 01:57:39

7. Wolfgang Illek 03:39:52

Partner & Sponsoren