1. Kini.at>
  2. News>
  3. Hellas Rally - Day 2

Hellas Rallye - Day 2

Die 2. Etappe hatte es in sich

Bei 313 zu absolvierenden Kilometern mit kalten und regnerischen Verhältnissen war diese eine echte Herausforderung für die Athleten. Am besten zurecht kam damit der Spanier Gerard Farres, der mit dem Tagessieg auch die Führung in der Gesamtwertung vor Stefan Svitko übernehmen konnte.

Bester Motorrad Pilot vom Kini-Team war wieder Chris Birch, der seine schwere Zweizylinder Maschine mit einer guten Fahrt auf dem 8. Gesamtrang positioniert und damit weiterhin beeindruckend in den Top 10 hält.

Die Favoriten in der Buggy Klasse Dirk von Zitzewitz und Heinz Kinigadner hatten vor Allem mit großen Navigationsproblemen zu kämpfen. Dennoch konnte Heinz vor Dirk gewinnen und kurzfristig die Führung in der Gesamtwertung übernehmen. Beide fassten allerdings eine heftige Strafe für überhöhte Geschwindigkeit in einer limitierten Zone aus und rutschten damit in der Gesamtwertung weit zurück und belegen jetzt die Plätze 5 und 7.

Results Overall Day 2

Rally Elite Overall

1.  Gerard Farres

2.  Stefan Svitko 00:02:45

8.  Chris Birch 00:51:07

27. Christopher Schipper 01:29:58

36. Christof Rothhaupt 01:42:42

39. Manfred Ratzenböck 01:47:01

42. Norbert Schmeissner 01:51:10

44. Philipp Stossier 01:53:04

61. Peter Schafleitner 02:09:00

66. Heinrich Gruselburger 02:11:11

70. Johannes Resch 02:16:53

82. Christian Haun 02:28:13

86. Armin Rothhaupt 02:30:59

135. Otto Kornexel 05:57:20

146. Stefan Kisslinger 07:23:49

Rally Class Lite Overall

1. Helly Frauwallner

4. Michael Zajc 00:34:00

5. Mark Gerhardter 00:37:33

6. Andreas Failmayer 00:42:15

Buggy Overall

1. Meinolf Dünninghaus 

5. Heinz Kinigadner 01:05:24

7. Dirk Von Zitzewitz 01:28:53

9. Wolfgang Illek 01:59:34

Ein Clip von Tag 1

Partner & Sponsoren