1. Kini.at>
  2. News>
  3. Podium für Hofer bei EMX125

Am vergangenen Wochenende konnte unser KINI Teamfahrer Rene Hofer seine Führung im EMX125 erfolgreich verteidigen. Doch das war ein hartes Stück Arbeit. Nach zwei schlechten Starts konnte er mit sehr schnellen Rundenzeiten einige Plätze gut machen. In Lauf 1 am Samstag war er nach der ersten Runde nur auf Rang 17, es gelang ihm aber nach einer gewaltigen Aufholjagd sich auf Position 4 vorzuarbeiten. Am Sonntag ein ähnliches Bild mit Rang 13 nach Runde 1, aber dank einer sehr starken Leistung war es ihm möglich das Rennen auf Rang 3 zu beenden. Daher belegte er den Gesamt 3. Rang und führt nun mit 6 Punkten nach zwei von acht Runden der EMX125.

Hier die Resultate in Trentino:
1. Emilio Scuteri (ITA), KTM (2-1)
2. Emil Weckman (FIN), KTM (1-2)
3. Rene Hofer (AUT), KTM (4–3)
4. Tom Guyon (FRA), KTM (5-4)
5. Thibault Benistant (FRA), Yamaha (6-6)

Overall EMX125 2018 nach 2 von 8 Runden
1.
Hofer, 88 points
2. Weckman, 82
3. Scuteri, 71
4. Benistant, 60
5. Guyon, 59

 

Nächstes Rennen der EMX125 am 13. Mai in Kegums.

Partner & Sponsoren