1. Kini.at>
  2. News>
  3. Hells Gate Hard Enduro 2017

Hells Gate Hard Enduro 2017

KINI Enduro Teamfahrer Philipp Scholz in den Top 10


Hier ein Bericht von Philipp:


Qualifikation

In den ersten 2 Runden hatte ich starke Probleme mit harten Unterarmen, so das ich fast meinen Lenker nicht mehr halten konnte. Hatte dann die Arme weich geknetet und dann wurde es von Durchlauf zu Durchlauf besser und ich konnte insgesamt den 8. Platz im Quali erreichen. Die Strecke von der Sonderprüfung war extrem anspruchsvoll, weil es teils sehr schnell war und dann wieder sehr technisch mit Baumstämmen und Steinfeldern.

Finale

Die Besten 30 aus dem Quali kommen ins Finale und starten dann gemeinsam. Es ging direkt nach zwei Kurven direkt in ein Steinfeld bergauf und ich hatte dort nicht so viel Glück weil ich ungefähr als zehnter hinein gefahren bin und dann dementsprechend viel los war. Bin dann als ca. 13er raus gekommen und die Runde weiter gefahren. In einem Steinfeld hab ich ein Loch übersehen rein gefahren und dann hab ich mich sehr unsanft von meinem Motorrad getrennt, und hatte wieder zwei Plätze verloren. Nach ein paar runden war ich wieder bis auf Platz 8 vorgefahren, und diese Platzierung hab ich gehalten bis zum Schluss. Nach 3 sehr anstrengenden Stunden hab ich dann die Flagge bekommen weil ich dann 30min hinter Jarvis war. Glücklich und mit den Kräften am Ende war ich froh das dieser Tag mit ca. 9,5 Std am bike vorbei war.

Grüße Philipp

Partner & Sponsoren