1. Kini.at>
  2. Kini-Line>
  3. Teamfahrer>
  4. Johannes Wibmer

Johannes Wibmer

Privat:

Geburtsdatum: 12.09.2004
Eltern: Georg und Roswitha
Geschwister: Klemens (2003) und Sarah-Marie (2006)
Schule: Johannes besucht derzeit die 1 Klasse Mittelschule in Kals am Großglockner. Bis jetzt konnte er sämtliche Schulzeugnisse mit alles Einser abschließen.

MX-Laufbahn:
Die ersten Fahrversuche von Johannes wurden im alter von 5 Jahren auf einer Polini X5 (50ccm) in der Wiese des elterlichen Hofes durchgeführt. Stattgefunden hat das an einem schönen Herbsttag im November. Nach der Winterpause fuhren wir nach Kundl und absolvierten dort unser erstes Training auf einer richtigen Motocross-Strecke. Nach mehreren Trainings auf diversen Motocross-Strecken kauften wir eine neue KTM Sx 50 und Johannes fuhr noch im Alter von 5 Jahren seine ersten Rennnen beim KTM KINI Alpencup.

Lieblingsstrecken?
Zu den Lieblingsstrecken gehören Canneto, Savety Park (Bozen), Riva Rollo, X Bowl, Kundl, Rietz.

Wie viele Kilometer werden in einer Motocross-Saison zurückgelegt und wohin sind die weitesten Anreisen?
Leider befindet sich in unserer Nähe keine Motocross-Strecke und so müssen wir mind. 3 Stunden (Hin und Retour) für ein Training auf einer entsprechenden Strecke in Kauf nehmen. Die weitesten Anreisen waren aber zu den Rennen wie zB. Langenlois, Imbach wo wir mit 5 bis 6 Stunden Anfahrt rechnen müssen. Insgesamt kommen am Ende einer Saison ca 12.000 KM auf dem Tacho unseres Iveco hinzu. Wenn die Motorradsaison endet, beginnt die Zeit am Eis und umgekehrt. Eishockey erfordert Kraft, Ausdauer, Gleichgewicht, Reaktion und ist somit die ideale Ergänzung zum Motocross-Sport.

Welche Ziele gibt es für 2016? (Welches Team und welche Rennen?)
2016 möchten wir an der ÖM sowie beim Alpencup in der 85ccm Klasse mit dem KTM Kini Junior Team teilnehmen.

Wo wird im Winter über trainiert?
Das Motocross Training im Winter beschränkt sich auf wenige Tage in der Area 47 bzw. Italien. Die Winterzeit wird mit Eishockey beziehungsweise mit dem Trial Bike überbrückt.

Welche Hobbies außer Motocross und Eishockey?
Neben Motocross und Eishockey fährt Johannes auch Trial-Bike, Downhill, Ski,...

Sportliche Erfolge:

2012: Gesamtsieg Kini KTM Alpencup 50ccm
2014: Gesamtsieg Kini KTM Alpencup 65ccm
2015: Gesamtsieg Kini KTM Alpencup 65ccm (Tagessieg bei allen 7 Rennen)
2015: Vizemeister Kini KTM Alpencup 85ccm
2015: Gesamtsieg KTM Junior Callenge 65cm

Außerdem:
Jänner 2015: Ausgezeichnet mit dem Talentscout-Preis der Lienzer Sparkasse (Privatstiftung für Nachwuchstalente)Mai 2015: Jungmusiker Leistungsabzeichen auf der Steirischen Harmonika – mit Auszeichnung bestanden

Partner & Sponsoren